Ihr Ansprechpartner für Ihr Projekt 

Norbert Michael Bünger arbeitete nach dem Diplom des konstruktiven Ingenieurbaus 1982 im Hamburger Architekturbüro im Bereich der Entwurfs- und Ausführungsplanung von technischen Ingenieurbauten. 

Seit 1996 selbstständig als Geschäftsführer.
Studium von 2010 bis 2013 für ökologische Architektur an der Hochschule Wismar bei Professor Wollensak.

Die Schwerpunkte seiner Arbeit sind Klima Werkzeug Architektur, intelligent building, Fassade und Architektur, Bauphysik und Nachhaltiges Bauen- cradle to cradle, Öko-Bilanzierung und Lichtdesign. 

Gegenwärtig wurde der Antrag auf Aufnahme an der Technischen Universität Berlin als Doktorand der Fakultät Architektur mit dem Schwerpunkt Ökologie gestellt. 

In seiner Tätigkeit für ökologisches Bauen, Architektur und Umwelt, sowie auch als Fachberater innovativer Systemlösungen werden Investoren in die Lage versetzt, ökologische, sichere und kostengünstige Anlagen in:

 

  • Ökologische Architektur durch nachhaltige, intelligente Produktion für Industrie, Landwirtschaft, Gesellschaftsbauten und Wohnungsbau

  • Industrie, wie Reinraumproduktionsanlagen der Pharmazie- und Lebensmittelindustrie sowie Tierproduktion

  • Reinraumkonzepte und GMP für Pharmazie, Lebensmittelindustrie,

    Großküchen u. industrielle Tierhaltung

  • Handel und Verkehrswesen, Autohäuser, Tankstellen, Tank & Rast
  • Tanklager für wassergefährdende Stoffe nach WHG
  • Landwirtschaft, wie Stallanlagenbau für Geflügel u. Rinder, Biogasanlagen, Heutrocknungsanlagen, Gewässerschutzprojekte "Cross Compliance", JGS Anlagen (Jauche, Gülle, Silage),
  • Sonderbauten wie Bitumenmischanlagen, Müllverbrennungsanlagen, Wertstoffsortieranlagen, Wasseraufbereitungsanlagen, Yachthafenbau, Wassertankstellen, Locktankstellen, Sportzentrum, Thermalbäder, Saunalandschaften, Hotel & Spielkasino

einzusetzen.